Neuigkeiten

31 Juli

Neu im Tresen / Früchteplunder

geschrieben von 

Neu im Tresen

Früchteplunder

Ein gezogener Plunderteig wird in viereckige Stücke geschnitten. Die vier Teigenden werden zur Mitte des Teigstückes übergeklappt, darauf ein Puddingcremetupfen gespritzt, gegart und gebacken. Nach dem Backen werden die Stücke aprikotiert und glasiert, anschließend mit frischen Früchten belegt und mit Tortenguss abgeglänzt.

Stück: 2,29 €

Gelesen 337 mal
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok